Flachdachsystem - COMPACTFLAT

Unterkonstruktion für die Aufständerung von PV-Modulen auf Flachdächern.

CompactFLAT Aerodynamisch | Anpassungsfähig | Geprüft

Downloads

  • Informationen zum S05/10/15 UPDATE endeit
  • Informationen zum S10plus UPDATE endeitus
  • Produktbroschüre endeesitusnlru
  • Checkliste CompactFLAT S05/10/15 endeesitus
  • Montageanleitung S05/10/15 ende
  • Montageanleitung S10plus ende
  • Jährliche Checkliste ende

COMPACTFLAT SN10 | RAIL

SÜD Racking System zur Längs & Kurzseitigen Klemmung

AERODYNAMISCH. FLEXIBEL. KOMPAKT.

Schienenenbasiertes Baukastensystem zur Aufständerung von PV-Anlagen in Südausrichtung


  • LÄNGSSEITIGE UND KURZSEITIGE KLEMMUNG MÖGLICH
  • FLEXIBELSTES SCHIENENSYSTEM AUF DEM MARKT
  • BIS 100 M GEBÄUDEHÖHE EINSETZBAR

 

Maximale Energieausbeute mit dem Südsystem von Aerocompact. Das aerodynamische Baukastensystem COMPACTFLAT SN10 ist das flexibelste schienenbasierte Montagesystem auf dem Markt. Es verwendet die gleichen Komponenten wie das Ost/West-System COMPACTFLAT SN10PLUS, harmoniert mit den unterschiedlichsten Modultypen und Dacheindeckungen und lässt sich sowohl auf der kurzen als auch auf der langen Seite klemmen.

SN10 KLEMMUNG AN DER LANGEN MODULSEITE (Details)

Mit längsseitiger Klemmung hält COMPACTFLAT SN10 den höchsten Schnee- und Windlasten stand. Die umfangreichen Tests im Windkanal mit Windgeschwindig-keiten von bis zu 250 Kilometern pro Stunde und die 25−jährige Produktgarantie gewährleisten maximale Sicherheit. Da für die längsseitigen als auch bei der kurzseitigen Konstruktionsvariante dieselben Komponenten verwendet, ist der Lagerbedarf optimiert. 

SN10 KLEMMUNG AN DER KURZEN MODULSEITE (Details)

Das aerodynamische Baukastensystem COMPACTFLAT SN10 ist das flexibelste schienenbasierte Montagesystem auf dem Markt. Es verwendet die gleichen Komponenten wie das Ost/West-System COMPACTFLAT SN10PLUS, harmoniert mit den unterschiedlichsten Modultypen und Dacheindeckungen und lässt sich sowohl auf der kurzen als auch auf der langen Seite klemmen.

Die SN10 Systemvorteile auf einen Blick

MAXIMALE FLEXIBILITÄT

Egal, welcher Rahmen und wie viele Zellen: Die Befestigungslösung ist für alle gängigen Modultypen freigegeben. Die Universalklemmen lassen sich zwischen 30 und 46 Millimetern stufenlos in der Höhe verstellen.

MAXIMALE FLEXIBILITÄT

MINIMALER LAGERBEDARF

Die Installation lässt sich mit Längsschraubkanälen, Standardschrauben und geringem Ballast realisieren. Bei weniger tragfähigen Dacheindeckungen, hohen Wind- und Schneelasten und großen Modulen bietet sich die längsseitige Klemmung an. Weil man für beide Varianten dieselben Komponenten verwendet, ist der Lagerbedarf sehr gering. 

MINIMALER LAGERBEDARF

FLEXIBLE BALLASTIERUNG

Das System bietet mehrere Ballastierungsmöglichkeiten! Durch die Winkelschienen können problemlos Ballaststeine sicher und einfach positioniert werden. Die Ballastklemme bietet die Möglichkeit der schnellen und direkten Fixierung an der Bodenschiene. 

FLEXIBLE BALLASTIERUNG

STABIL UND SICHER

Die integrierten Bautenschutzmatten minimieren die Punktlasten, gleichen horizontale Bewegungen (Raupeneffekte) aus und sorgen dafür, dass Wasser gut abfließen kann. Die optional erhältlichen „Premium Pads“ bieten zusätzlichen Schutz für empfindliche und weiche Isolationsoberflächen. Auf eine Verklebung kann verzichtet werden, weil man sie mit Clips an dem Montagesystem befestigen kann.

STABIL UND SICHER

SCHNELL UND BEQUEM GEPLANT UND MONTIERT

Innovative Befestigungsmethoden, wie z.B. der M8 Längsschraubenkanal, ermöglichen schnellste Montagen bei höchster Sicherheit. Außerdem sparen sie zusätzliche Schraubteile ein. Die Vormontage kann eine Person ohne Module im Stehen durchführen, wodurch z.B. Stillstandzeiten durch Lieferengpässe vermieden werden können. Mit den Klickklemmen lassen sich die Schienen und Module schnell und mühelos montieren.

SCHNELL UND BEQUEM GEPLANT UND MONTIERT

AEROTOOL SOFTWAREINTEGRATION

Die Planung und Simulation lässt sich mit der 3D-Onlinesoftware AEROTOOL bequem und einfach in wenigen Schritten realisieren. Die Software liefert umfangreiche Informationen in einem Projektreport, sowie eine Materialliste mit Preis zum automatisierten bestellen der AEROCOMPACT Produkte.

AEROTOOL SOFTWAREINTEGRATION
  • SN10 ist FÜR HOHE WIND- UND SCHNEELASTEN GEEIGNET

    - Gültige Windgutachten nach aktuellsten Normen
    - Verbundversuchte durch offizielle Prüfinstitute
    - Belastungstests der Komponenten durch offizielle Prüfinstitute
    - Aktuellste Daten im Aerotool hinterlegt

  • FLEXIBELSTES SCHIENENSYSTEM AUF DEM MARKT

    - Baukasten mit wenig Systemkomponenten (Wenig Lager)
    - Unterschiedliche Ballastierungsmöglichkeiten verfügbar
    - Systemübergreifende Klick-Klemme ermöglicht 30-46mm Klemmhöhe

  • Längsseitige und kurzseitige Klemmung

    - Lang und Kurzseitige Klemmung mit den selben Bauteilen
    - Aufnahme von allen gängigen Modulgrößen problemlos möglich

  • Minimale Lagerhaltung

    - Systemübergreifender SN Baukasten
    - Eine Verbindungsschraube für alle Schraubverbindungen
    - Vorgefertigter Schraubkanal in den Längsschienen

  • Geringe Punktlasten durch integrierte Bautenschutzmatten

    - Unterschiedliche Bautenschutzmatten verfügbar
    - Flexible Anordnung der Protection Pads problemlos möglich

  • Für große Modulgrößen geeignet

    - Die längsseitge Klemmung ermöglicht die Aufnahme von großen PV-Modulen

COMPACTFLAT SN10plus | RAIL

OST-WEST RACKING SYSTEM ZUR LÄNGS & KURZSEITIGEN KLEMMUNG

AERODYNAMISCH. FLEXIBEL. KOMPAKT. 

Schienenenbasiertes Baukastensystem zur Aufständerung von Ost/West-PV Anlagen 

  • LÄNGSSEITIGE UND KURZSEITIGE KLEMMUNG MÖGLICH
  • FLEXIBELSTES SCHIENENSYSTEM AUF DEM MARKT
  • BIS 100 M GEBÄUDEHÖHE EINSETZBAR
  • WENIG BALLAST

 

Maximaler Ertrag mit dem schienenbasierten Ost/West Systemvariante von Aerocompact. Das aerodynamische Baukastensystem COMPACTFLAT SN10plus ist das flexibelste schienenbasierte Montagesystem auf dem Markt. Es harmoniert mit den unterschiedlichsten Modultypen und Dacheindeckungen und lässt sich sowohl auf der kurzen als auch auf der langen Seite klemmen. Die Ost/West-Variante COMPACTFLAT SN10PLUS verwendet dieselben Komponenten, wie das nach Süden ausgerichtete Schienensystem COMPACTFLAT SN10. So wird beispielsweise die Mittelstütze aus zwei gespiegelten Standardbrackets des SN Baukastens gebildet

SN10PLUS KLEMMUNG AN DER LANGEN MODULSEITE (Details)

Das aerodynamische Baukastensystem COMPACTFLAT SN10plus ist das flexibelste schienenbasierte Montagesystem auf dem Markt. Es harmoniert mit den unterschiedlichsten Modultypen und Dacheindeckungen und lässt sich sowohl auf der kurzen als auch auf der langen Seite klemmen.

SN10PLUS KLEMMUNG AN DER KURZEN MODULSEITE (Details)

Das aerodynamische Baukastensystem COMPACTFLAT SN10 ist das flexibelste schienenbasierte Montagesystem auf dem Markt. Es verwendet die gleichen Komponenten wie das Ost/West-System COMPACTFLAT SN10PLUS, harmoniert mit den unterschiedlichsten Modultypen und Dacheindeckungen und lässt sich sowohl auf der kurzen als auch auf der langen Seite klemmen.

Die SN10plus Systemvorteile auf einen Blick

MAXIMALE FLEXIBILITÄT

MAXIMALE FLEXIBILITÄT

Egal, welcher Rahmen und wie viele Zellen: Die Befestigungslösung ist für alle gängigen Modultypen freigegeben. Die Universalklemmen lassen sich zwischen 30 und 46 Millimetern stufenlos in der Höhe verstellen.

MINIMALER LAGERBEDARF

MINIMALER LAGERBEDARF

Die Installation lässt sich mit Längsschraubkanälen, Standardschrauben und geringem Ballast realisieren. Bei weniger tragfähigen Dacheindeckungen, hohen Wind- und Schneelasten und großen Modulen bietet sich die längsseitige Klemmung an. Weil man für beide Varianten dieselben Komponenten verwendet, ist der Lagerbedarf sehr gering. 

Flexible Ballastierung

Flexible Ballastierung

Das System bietet mehrere Ballastierungsmöglichkeiten! Durch die Winkelschienen können problemlos Ballaststeine sicher und einfach positioniert werden. Die Ballastklemme bietet die Möglichkeit der schnellen und direkten Fixierung an der Bodenschiene. 

STABIL UND SICHER

STABIL UND SICHER

Die integrierten Bautenschutzmatten minimieren die Punktlasten, gleichen horizontale Bewegungen (Raupeneffekte) aus und sorgen dafür, dass Wasser gut abfließen kann. Die optional erhältlichen „Premium Pads“ bieten zusätzlichen Schutz für empfindliche und weiche Isolationsoberflächen. Auf eine Verklebung kann verzichtet werden, weil man sie mit Clips an dem Montagesystem befestigen kann.

SCHNELL UND BEQUEM GEPLANT UND MONTIERT

SCHNELL UND BEQUEM GEPLANT UND MONTIERT

Innovative Befestigungsmethoden, wie z.B. der M8 Längsschraubenkanal, ermöglichen schnellste Montagen bei höchster Sicherheit. Außerdem sparen sie zusätzliche Schraubteile ein. Die Vormontage kann eine Person ohne Module im Stehen durchführen, wodurch z.B. Stillstandzeiten durch Lieferengpässe vermieden werden können. Mit den Klickklemmen lassen sich die Schienen und Module schnell und mühelos montieren.

AEROTOOL Softwareintegration

AEROTOOL Softwareintegration

Die Planung und Simulation lässt sich mit der 3D-Onlinesoftware AEROTOOL bequem und einfach in wenigen Schritten realisieren. Die Software liefert umfangreiche Informationen in einem Projektreport, sowie eine Materialliste mit Preis zum automatisierten bestellen der AEROCOMPACT Produkte.

Zum Aerotool

  • SN10 ist FÜR HOHE WIND- UND SCHNEELASTEN GEEIGNET

    - Gültige Windgutachten nach aktuellsten Normen
    - Verbundversuchte durch offizielle Prüfinstitute
    - Belastungstests der Komponenten durch offizielle Prüfinstitute
    - Aktuellste Daten im Aerotool hinterlegt

  • FLEXIBELSTES SCHIENENSYSTEM AUF DEM MARKT

    - Baukasten mit wenig Systemkomponenten (Wenig Lager)
    - Unterschiedliche Ballastierungsmöglichkeiten verfügbar
    - Systemübergreifende Klick-Klemme ermöglicht 30-46mm Klemmhöhe

  • Längsseitige und kurzseitige Klemmung

    - Lang und Kurzseitige Klemmung mit den selben Bauteilen
    - Aufnahme von allen gängigen Modulgrößen problemlos möglich

  • Minimale Lagerhaltung

    - Systemübergreifender SN Baukasten
    - Eine Verbindungsschraube für alle Schraubverbindungen
    - Vorgefertigter Schraubkanal in den Längsschienen

  • Geringe Punktlasten durch integrierte Bautenschutzmatten

    - Unterschiedliche Bautenschutzmatten verfügbar
    - Flexible Anordnung der Protection Pads problemlos möglich

  • Für große Modulgrößen geeignet

    - Die längsseitge Klemmung ermöglicht die Aufnahme von großen PV-Modulen

CompactFLAT S05/10/15

Bügelsystem - Nord/Süd

Das System ist Teil der COMPACTFLAT Produktfamilie und eine aerodynamische „SÜD Unterkonstruktion“ für die Befestigung und Ausrichtung von gerahmten PV-Modulen auf Flachdächern.

Es ist erhältlich in 10° und 15° Neigung, sowie in verschiedenen Reihenabständen wählbar. 

Durch die besondere „Federwirkung“ der Standfüße passt sich die Unterkonstruktion optimal auf die Gegebenheiten der Oberflächenstruktur an. Aufgrund der nicht an Schienen gebundenen Konstruktion ist der Wasserablauf auf allen Seiten gegeben. 

Das COMPACTFLAT S besitzt eine 25-jährige Garantie, ist im Windkanal getestet, nach UL 2703 TÜV zertifiziert und wird inklusive vormontierter Bautenschutzmatte geliefert.

Mit speziellen Belastungstests wurden alle Varianten vom TÜV Rheinland gemäß UL 2703 und durch einen Feuertest nach UL 1703 geprüft und freigegeben.

Das Kabelmanagement zur Stringverkabelung von Modulreihen ist UL zertifiziert und als Zubehörteil zur Unterkonstruktion erhältlich.

Technische Daten

Beschreibung
Aerodynamisches Montagesystem für die Aufständerung von gerahmten PV-Modulen auf Flachdächern
Einsatzbereich
Auf Folien- und Bitumendächern mit und ohne Wärmedämmung unter der Abdichtung sowie auf Betondächern Anpassung an Kies- und Gründächer auf Anfrage
Modulabmessungen
950 - 1'150 mm x 1'500 - 2'250 mm (Breite x Länge)
Aufstellwinkel
5°, 10°, 15°, einseitig
Reihenabstände
COMPACTFLAT S 5 (15 Grad interner Verschattungswinkel): 335 mm
COMPACTFLAT S 5 (30 Grad interner Verschattungswinkel): 178 mm
COMPACTFLAT S 10 (18 Grad interner Verschattungswinkel): 527 mm
COMPACTFLAT S 10 (25 Grad interner Verschattungswinkel): 380 mm
COMPACTFLAT S 15 (18 Grad interner Verschattungswinkel): 790 mm
COMPACTFLAT S 15 (25 Grad interner Verschattungswinkel): 571 mm
Abstand von der Dachoberfläche bzw. Bodenoberfläche
ca. 60 mm, auf Kiesdach ggf. weniger
Abstand vom Dachrand
1'200 mm (geringere Randabstände auf Anfrage), Dachbereiche F und G gem. EN 1991-1-4 können belegt werden
Max. Gebäudehöhe
100 m (Anpassung an höhere Gebäude auf Anfrage)
Max. Dachneigung
bis 5° ohne Dachanker möglich, über 5° nur mit Dachankern
Max. Feldgröße
12 x 10 Reihen, 120 Module
Min. Feldgröße
2 Reihen je 2 Module
Windlast
Soglast bis 2,4 kN/m2 (kPa)
Schneelast
Drucklast COMPACTFLAT S Standard bis 2,4 kN/m2
Drucklast COMPACTFLAT S Alpin bis 4,4 kN/m2
Auslegung / Standsicher­heits­nachweis
Softwaregestützt auf Basis von Windkanaluntersuchungen
Bauseitige Anforderungen
Eine ausreichende statische Tragfähigkeit der Dachkonstruktion und des Gebäudetragwerks sowie eine ausreichende Druckbelastbarkeit des Dachaufbaus ist bauseits sicherzustellen. Es gelten die allgemeinen Geschäfts- und Garantiebedingungen sowie die Nutzervereinbarung.
Modulfreigabe
Die Liste der freigegebenen Module wird von AEROCOMPACT® zur Verfügung gestellt, Einzelfreigaben über den Modulhersteller.
Komponenten
Modulklemmen mit Erdungsdornen, Flachdach-Bügel, Windleitbleche, Ballaststeine; optional Seitenbleche, Ballastwannen, Dachanker
Materialien
Tragende Verbindungsteile aus Aluminium EN AW 6060 T64, Modulklemmen aus Aluminium EN AW 6063 T66, Schrauben aus rostfreiem Stahl A2-70, Windleitbleche und Ballastwannen Stahl mit Alu-Zink-Beschichtung, Bautenschutzmatte aus Polyester-Vlies

COMPACTFLAT S10PLUS

Bügelsystem - Ost/West

Kompakte und geprüfte Unterkonstruktion für die zweiseitige Aufständerung von PV-Modulen auf Flachdächern.

Das System ist Teil der COMPACTFLAT Produktfamilie und eine aerodynamische OST/WEST Unterkonstruktion für die Befestigung und Ausrichtung von PV-Modulen auf Flachdächern. Das System ist in 10° Neigung und in verschiedenen Reihenabständen erhältlich.

Mit nur drei Hauptkomponenten erreicht COMPACTFLAT S+ ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die einfache Installation und hohe Transportdichte des innovativen Systems spart neben dem günstigen Systempreis Zeit und Ressourcen.

 

Das aerodynamische Designbesitzt sehr herausragende statische Eigenschaften und benötigt erheblich weniger Ballast als andere Systeme am Markt. 

Durch die besondere „Federwirkung“der Standfüße passt sich die Unterkonstruktion optimal auf die Gegebenheiten der Oberflächenstruktur an. Aufgrund der nicht an Schienen gebundenen Konstruktion ist der Wasserablauf auf allen Seitengegeben.

COMPACTFLAT S10+  wird vormontiert geliefert, inklusive neu entwickelter Bautenschutzmatte –  mit Langzeit-Haltbarkeitstest.

Download Katalog 2019

MontageVideos

Flachdach System S 5°
Flachdach System S 15°
Flachdach System + Ost/West
Flachdach System Z+ Ost/West

Wir SindAEROCOMPACT

Neugierig, was wir für Sie tun können?

Können wir Ihnen mit weiteren Informationen, einem Angebot oder einem Ausschreibungstext helfen? Bitte lassen Sie es uns wissen!

Anfrageformular

Ich interessiere mich für
Ihr Unternehmen
Ihr Unternehmen
Sie sind
Ihre Daten
Absenden
Absenden

Headquarter Europe

Headquarter USA