COMPACTMETAL TR

Sandwich-BLECHDACH montagesystem

  •  Jahre Produktgarantie
  •  CE gekennzeichnet

ERPROBT. SICHER. AUSGEZEICHNET.

Das patentierte COMPACTMETAL TR-System ist eine selbsttragende Langschienen-PV-Unterkonstruktion für die dachparallele Montage von PV-Modulen auf Sandwichblechdächer. Das innovative Befestigungskonzept zur sicheren Krafteinleitung in die Unterkonstruktion wird von namhaften Sandwichpaneelherstellern empfohlen. Der geschützte Statikalgorithmus im AEROTOOL verhindert eine Überlastung der Sandwicheindeckung – auch bei höchsten Schneelasten.

Durch das klar strukturierte Konzept des Systems ist es leicht verständlich und minimiert dadurch Montagefehler.

Durch den Einsatz von neuartigen und patentierten Bauteilen aus dem COMPACTMETAL Systembaukasten, werden die PV-Module nur bis zu ihrer zugelassenen Belastungsgrenze aktiviert. Hauptakteur des Systems ist die TR-Langschiene, welche über große Weiten Last aufnehmen kann.

Windlasten werden ausschließlich über die Sandwichbefestiger und die Schiene aufgenommen. Schneelasten werden über ein patentiertes Auflagerkonzept direkt in die Unterkonstruktion eingeleitet.

Ein geschützter Statik Algorithmus regelt die maximal zulässige Auflagerlast bei den Zwischenlagern. Zwischenauflagerpositionen werden statisch ermittelt und verhindern eine Dachberührung der Schiene. Beschädigungen des Paneels werden dadurch vermieden.

  • Hält hohe Schnee- und Windlasten
  • Selbsttragendes System
  • Genehmigungsfrei durch Paneelhersteller
  • Von Paneelherstellern empfohlen
  • Geprüfte Sicherheit und Qualität
  • Patentiertes Auflagersystem

Die Herausforderung

Eine weit verbreitete Art PV-Anlagen auf Sandwichpaneelen zu befestigen ist, die Unterkonstruktion mit Dünnblechschrauben direkt auf die
Oberschicht der Paneele zu verschrauben. Die durch Schnee und Wind auftretende Wechselwirkung der Kräfte kann auf Dauer zu nachhaltigen
Beschädigungen der Oberschicht führen.

Undichtheit, Loslösung der Außenschale und eine daraus resultierende „statische Unklarheit“ ist die Folge. Sandwichpaneelhersteller berichten
von großflächigen Schäden an Gebäudedächern.

Die Lösung

AEROCOMPACT hat eine revolutionäre Befestigungslösung von PV-Modulen auf Sandwichblechdächern entwickelt. Durch den Einsatz von neuartigen und patentierten Bauteilen aus dem COMPACTMETAL Systembaukasten, werden die Paneele nur bis zu ihrer zugelassenen Belastungsgrenze aktiviert.

Hauptakteur des Systems ist die TR-Langschiene, welche über große Weiten Last aufnehmen kann. Windlasten werden ausschließlich über die Sandwichbefestiger und die Schiene aufgenommen. Schneelasten werden über ein patentiertes Auflagerkonzept direkt in die Unterkonstruktion eingeleitet. Ein geschützter Statikalgorithmus regelt die maximal zulässige Auflagerlast bei den Zwischenlagern.

Zwischenauflagerpositionen werden statisch ermittelt und verhindern eine Dachberührung der Schiene. Beschädigungen des Paneels werden dadurch vermieden. Durch selbstschneidende Schrauben ist die Montage schnell, einfach und effizient. Das klar strukturierte Konzept des Systems ist leicht verständlich und Montagefehler werden daher minimiert. Es werden ausschließlich selbstschneidende Schrauben eingesetzt.

Der Algorithmus

  • Flächenlasten resultierend aus Schnee, Wind und Eigengewicht werden über definierte Auflager in Punktlasten umgewandelt.
  • Abtragung von Druck- und Zugkräften in die Pfetten, von Druckkräften über intelligent definierte Zwischenlager in die Dacheindeckung(Lastmanagement)
  • Maßgebend für die Setzung von Zwischenlagern ist der aufgrund der jeweiligen Durchbiegungen verbliebene Abstand zwischen dem Modulträger (TR74/ TR59) und der Dacheindeckung
  • Die statische Berechnung wird jeweils für einen unteren und einen oberen Grenzwert der Sandwichpaneel-Steifigkeit durchgeführt – der ungünstigere Fall ist für jede Auflagerreaktion maßgebend
  • Hieraus bestimmt sich die Zahl der benötigten Schrauben
  • Je nach Ausnutzung des Systems werden zusätzliche Modulträger (TR74 / TR59) gesetzt, und die Optimierungsrechnung erneut durchgeführt, bis alle statischen Nachweise erfüllt sind. 

1   Patentierte Lasteinleitung über die Schraubenköpfe der Sandwichbefestiger

2   Die TR15 Sandwichbrücke mit Spacer und intergriertem Dichtgummi wird auf der Hochsicke positioniert.

3   TR Schiene mit optimiertem Profilquerschnitt für große Spannweiten

4   Optionale Drucklager (Dual-Lastverteilungs-Management)

5   Die Bohrschraube übernimmt die Lasten von der Langschiene und überträgt diese direkt in die Unterkonstruktion. Das Paneel ist entlastet. Für Holz- und Stahlpfetten geeignet.

CLE10/CLM10 Modulklemmen

Die PV-Module werden mittels der Universal-Klick-Klemme mit integrierten Erdungspins befestigt. Die systemübergreifende Klemme ist zwischen 30 – 46 mm höhenverstellbar und kann bequem eingeklickt werden. Die Endklemme hat eine Länge von 60 mm. Die Klemmen sind auch in Schwarz erhältlich.

Video

TR59 Schiene

Kommt bei reduzierter Schneelast zum Einsatz. Sie ist 15 mm niedriger als die TR74 Schiene.

TR74 Schiene

Kommt bei hohen Wind- und Schneelasten zum Einsatz. Sie ist 15 mm höher als die TR59 Schiene.

TR15 Sandwichdach-Sockel

TR Selbstbohrende Schraube

SP20 Distanzhülse

MSS 6x25 Dünnblechschraube

Durch ausschließlich selbstschneidende Schrauben ist die Montage des PV Montagesystems schnell, einfach und effizient.

TR59 SCHIENENVERBINDER

FINDEN SIE IHR SYSTEM

Products Total: 7
Schnee- und Windlast
TR74

CompactMETAL TR74

  • Schnee- und Windlast: Hoch
TR59

CompactMETAL TR59

  • Schnee- und Windlast: Normal

DOWNLOADS

WEITERE LÖSUNGEN